Kreimer's GartenPark

Fische richtig füttern

Auch Aquariumfische lieben die Abwechslung!

Eine abwechslungsreiche Ernährung sorgt nicht nur für Gesundheit und Wohlbefinden. Ihre Fische danken es Ihnen auch durch kräftige, leuchtende Farben. Nicht nur Trockenfutter, wie Pellets und Flocken, sondern auch Frostfutter gehören auf den Speiseplan der Schuppentiere.

Und für ein bisschen Aktivität und Lebenslust empfehlen wir 1- 2x wöchentlich Lebendfutter anzubieten. Dieses bekommen wir für Sie jeden Mittwoch frisch.

Fische möchten jeden Tag fressen. Ideal wären sogar mehrmals täglich kleine Portionen. Dabei sollte niemals so viel gefüttert werden, dass Futterreste zu lange im Aquarium sitzen. Dies belastet das Wasser sehr. Sollte es doch passieren, saugen Sie bitte direkt mit Hilfe einer Mulmglocke die Futterreste vom Boden auf.

Eine regelmäßige Gabe von Vitaminen rundet die Ernährung unserer Aquariumbewohner ab.

Vor allem in Stresssituationen, während der Jungenaufzucht oder nach der Behandlung einer Krankheit empfehlen wir z.B. Sera Fishtamin. Es ergänzt die Ernährung um alle lebensnotwendigen Vitamine. Einfach auf das Futter gegeben oder direkt ins Aquarium getröpfelt, schließt es eventuelle Versorgungslücken und beugt Mangelerscheinungen vor.                                      

Bei Fragen helfen Ihnen gerne:

Katja Gohlke

Tel. 05973 9477 36 / Mail: zoo(a)kreimers.de

Anja Böhmer

Tel. 05973 9477 37 / Mail: zoo(a)kreimers.de