Kreimer's GartenPark

Rollrasen

Einen schönen, gepflegten Rasen wünscht sich doch jeder Gartenfreund. Rollrasen ist eine wunderbare Möglichkeit schnell ein sattes Grün in Ihren Garten zu zaubern.

Bevor es losgehen kann, gibt es sicherlich viele Fragen: Welche Sorte Rollrasen ist für meinen Garten die richtige? Was ist bei der Pflege zu beachten? Wie dünge ich optimal? Wie halte ich den Rasen dicht und vital? Unsere Rasenexperten beraten Sie jederzeit gerne.

 

Rollrasen richtig verlegen - unsere Tipps für Sie:

  • Alten Bewuchs entfernen - Bevor Sie den Rasen verlegen können, muss der Untergrund vorbereitet und jegliche Form von Bewuchs und Unrat (Steine, Wurzelreste usw.) entfernt werden.
  • Untergrund lockern - Anschließend wird die Fläche tiefgründig durch spatentiefes Umgraben oder - besonders bei größeren Flächen - unter Verwendung einer Bodenfräse aufgelockert.
  • Planieren - Die Fläche wird so lange mit einer Harke bearbeitet, bis sie möglichst eben ist.
  • Verdichten - Nun wird das Erdreich wieder verdichtet, am besten mit einer Rasenwalze. Letzte Unebenheiten werden dabei durch Harken beseitigt. Die Fläche sollte anschließend trittfest sein.
  • WICHTIG: Der Rasen sollte möglichst bald verlegt werden, am besten noch am Tag der Anlieferung. Eine Zwischenlagerung ist nur möglich, wenn der Rasen aufgerollt und ausreichend bewässert wird. Achten Sie darauf, dass er während dieser Zeit nicht anwächst.
  • Verlegen - Der Untergrund sollte erdfeucht sein. In einer Ecke beginnend rollen Sie die erste Bahn aus. Danach werden die Rollen Bahn an Bahn eng zusammen und im Versatz zueinander verlegt. Rundungen und Ecken können mit einem Messer zugeschnitten werden. Im Anschluss wird der Rollrasen vorsichtig angewalzt, um einen guten Kontakt zum Erdreich zu gewährleisten.
  • Wässern - Nach vollständiger Verlegung wird der Rollrasen durchdringend gewässert (20-25l pro m²), ebenso in den folgenden zwei Wochen sollte ausreichend bewässert werden. Sowohl Rasen als auch Unterboden müssen immer feucht gehalten werden. Wenn es sehr heiß ist, sollten die Bahnen zum Schutz vor Austrocknung bereits während des Verlegens von Teilflächen von maximal 15m² bewässert werden.

Unsere Rasenexperten:

Stephan Schwing

Tel. 05973 9477 82
Email: garten(a)kreimers.de

Edith Athmer-Lubahn

Tel. 05973 9477 34
Email: garten(a)kreimers.de

Thorsten Kreimer

Tel. 05973 9477 80
Email: thorsten(a)kreimers.de